Yachtcharter Basis   Zehdenick/Havel

Willkommen im Land der unzähligen  Seen und Flüsse, Willkommen in naturbelassener Landschaft mit einzigartiger Wasserqualität, zahllosen selten gewordenen Tieren wie Biber, Fischotter, Seeadler, Eisvogel, Kranich, Graureiher, sowie einem hervorragenden Bestand an heimischen Fischarten wie Wels, Aal, Karpfen,Zander,Barsch  und Co., willkommen in unserem Traumrevier.
Die gesamte mecklenburgische Seenplatte sowie die Brandenburger und Berliner Gewässer mit Ihren Flüssen und Seen, bieten rund 2800 Kilometer befahrbare Wasserwege, die darauf warten von Ihnen mit Ihrer Charter-Yacht erkundet zu werden. Die überwiegend geringen Wassertiefen erlauben das Schwimmen meist schon ab dem Mai, weil sich das Wasser hier recht schnell erwärmt.  Die Wasserqualität in unserem Revier ist hervorragend.
Die naturbelassenen Wasserwege und Seen bieten eine einmalige Flora und Fauna. Naturfreunde, Wasserwanderer und Angler fühlen sich hier besonders wohl. Durch die hervorragende Wasserqualität macht das Schwimmen, Tauchen und Fischen hier besonders viel Spaß. Mit dem Touristenangelschein können „Angelfans“ fast überall ihrem Hobby frönen.
Aber auch kulturell hat unser Revier einiges zu bieten. Viele Schlösser mit reichhaltiger Historie liegen oft direkt am Wasser oder in „Schlagdistanz“. Der Charterstützpunkt in Zehdenick, am Tor zur kleinen Seenplatte ,liegt zum Beispiel in unmittelbarer Nähe vom „Havelschloss“ . Dieses Schloss wurde mit viel persönlichem Einsatz von Herrn Waffler und seinem Team liebevoll restauriert. Es bietet wunderschöne Appartements mit herrlichem Ausblick auf direkt auf die Havel.
Zehdenick ist ein idealer Ausgangspunkt für Törns in alle Richtungen. Die Marina bietet großzügige Parkmöglichkeiten und einen "Havelshop" direkt auf dem Gelände. Zum Be-und-Entladen können Sie direkt an Ihren Liegplatz fahren.Von Zehdenick aus folgen Sie der Havel nach Norden in Richtung Müritz oder nach Süden in die Berlin-Brandenburger Gewässer. Als besonderer Törn bietet sich die Erkundung der Hauptstadt Berlin, welche wohl eine der zur Zeit angesagtesten Metropolen Europas ist, als auch der Törn durch die älteste künstliche Wasserstraße Deutschlands, dem Finowkanal, mit 12 handbetriebenen und von einem Verein betreuten Schleusen. Er ist 450 Jahre alt und endet unterhalb des weltbekannten „Schiffshebewerk Niederfinow „. Ein besonderes Highlight ist die Tour zum Werbellinsee. Umgeben von der Schorfheide, einem der größten zusammenhängenden Waldgebiete und Biosphärenreservate Europas, malerisch eingebettet und durch die eiszeitliche Moränen-Landschaft geprägt, bietet dieser bis zu 70 Meter tiefe See bei schönem Wetter azurblaues Wasser, mit großer Sichttiefe und einmalige Sandstrände. Man fühlt sich bei Wellengang wie auf dem Ozean. Nicht umsonst heißen hier die schönsten Ankerplätze  „Kap Horn“ oder „Karibik“. Ein idealer Platz um hier ein paar Tage zum Baden oder Fischen zu verweilen.
Wir freuen uns darauf mit Ihnen gemeinsam gern Ihren individuellen Urlaubstörn auf einer Linssen-Yacht zu planen.